Saison 2004

 

 

Home Nach oben 

Abschlussbericht und Ergebnisse 2004 der Tischtennis-Abteilung

des BSV Hagen-Ennepe-Ruhr e.V.

Beim Kennenlern -Pokalwettbewerb zwischen dem BSV- Hagen- Ennepe - Ruhr e.V. und dem BKV- Iserlohn war es leider ein schnelles Aus für unsere BSG en.

Die BSG - Schmiedag 1 kam als einzige Mannschaft bis in die dritte Runde

und schied dann auch aus.

Der BKV- Iserlohn hat sich über unsere Teilnahme sehr gefreut und hat uns zum Pokalwettbewerb 2005 recht herzlich eingeladen.      

 

Die Mannschaftsmeisterschaft 2004 gewann die BSG- Hawker1 vor ihrer

2. Mannschaft, diese war nur durch das bessere Satz Verhältnis vor der

BSG-Steuerbüro1.   

 

Im Pokalwettbewerb 2004 war das Ergebnis ein bisschen anders,

der 1.Platz ging zwar ebenfalls an die BSG- Hawker1,

den zweiten Platz belegten die Damen von der BSG-Steuerbüro1 und die BSG -Schmiedag 1 und Schmiedag 2 mussten um den dritten Platz noch ein Ausscheidungsspiel bestreiten, dieses ging zu Gunsten der Ersten Mannschaft aus.  

 

Die 21.Westdeutschen-TT-Betriebsportmeisterschaften des WBSV fanden am 11.09.04 in Hagen - Helfe statt. Bei diesem Turnier konnten die Hagener Teilnehmer, wie schon berichtet, wieder gute Ergebnisse erzielen.

 

Bei den diesjährigen Kreismeisterschaften am 20.11.04

in Hagen - Helfe kam es im Einzel und im Doppel zu folgenden Ergebnissen:

 

BSG- Hawker gewann 7 Titel

BSG- Steuerbüro gewann 5 Titel

BSG- Schmiedag gewann 4 Titel

 

Die BSG- Brandt hatte sich aus vereinsinternen Gründen an diesen Spielen nicht beteiligt.

 

Als Tischtennis- Fachwart unseres Kreises würde ich mich freuen wenn im kommenden Jahr 2005 die Bereitschaft zu mehr Einsatz bei unseren Turnieren und zu den anderen angebotenen Turnieren (z.B.  den westdeutschen Meisterschaften) erfolgte.    

 

Mannschaftskreismeister  2004

BSG / SG

                                                                           1. Hawker 1

                                                                           2. Hawker 2    

                                                                           3. Steuerbüro 1

Pokalsieger  2004

BSG / SG

                                                                          1. Hawker 1

                                                                          2. Steuerbüro 1  

                                                                          3. Schmiedag 1

Spieler / innen  unter 60 Jahre

Einzelwertung

Name, Vorname

BSG / SG  ------  Ort 

                   1.  Grob, Frank

Hawker

                   2.  Klein, Hans

Schmiedag

                  3.  Krause, Peter

Hawker

Doppel

Name, Vorname

BSG / SG  ------  Ort 

1.Grob – Krause, H

Hawker

                 2.Mayer –Klein

Schmiedag

                 3.Krause,P –Kahmann

Hawker

Spieler / innen  über 60 Jahre

Einzelwertung

Name, Vorname

BSG / SG  ------  Ort

1.Krause, Gerd

Hawker

2.Oppitz, Peter

Hawker

3.Rehmus,Heinz

Schmiedag

Doppel

Name, Vorname

BSG / SG  ------  Ort 

1.Krause,G-Oppitz

Hawker

                 2.Reuter –Schulte

Schmiedag

                 3.…………

 …………..

 

Vereinsspieler / innen ( Doppelspieler / innen )

 Einzelwertung

Name, Vorname

BSG / SG  ------  Ort 

                1.  Tenne, Dieter

Steuerbüro

                2.  Eva- Maria- Albrandt

Steuerbüro

                3.  Trumpf, Sigrid

Steuerbüro

Doppel

Name, Vorname

BSG / SG  ------  Ort 

1.Trumpf – Albrandt

Steuerbüro

                2.Tenne – Schwertner

Steuerbüro / Hawker

                3……………

………………

 

                                        Tabellenstand Meisterschaft 2004  A - Klasse                       Stand 21.11.2004

 

  Begeg. Heim ausw. gew. unent. verl.

Sätze

Spiele

Punkte
1. Hawker 1 16 8 8 16 0 0 410 : 114 128 : 19 32 : 0
2. Hawker 2 16 8 8 12 1 3 397 : 234 114 : 55 25 : 7
3. Steuerbüro 1 16 8 7 12 1 3 368 : 227 108 : 58 25 : 7
4. Schmiedag 1 16 8 8 10 0 6 353 : 260 100 : 66 20 : 12
5. Brandt 1 16 8 8 8 0 8 301 : 321 81 : 84 16 : 16
6. Steuerbüro 2 16 8 8 5 1 10 268 : 369 72 : 103 11 : 21
7. Schmiedag 2 16 8 8 5 0 11 214 : 348 51 : 101 10 : 22
8. Brandt 2 16 8 8 2 0 14 215 : 379 48 : 115 4 : 28
9. Brandt 3 16 8 8 0 1 15 126 : 400 26 : 127 1 : 31

 

                                          Tabellenstand Meisterschaft 2004  A - Klasse                    Stand 18.10.2004

 

    Begeg. Heim ausw. gew. unent. verl.

Sätze

Spiele Punkte
1. Hawker 1 14 7 7 14 0 0 356 : 91 112 : 14 28 : 0
2. Steuerbüro 1 14 7 6 11 1 2 336 : 192 99 : 47 23 : 5
3. Hawker 2 13 7 6 9 1 3 318 : 201 90 : 49 19 : 7
4. Schmiedag 1 15 7 8 10 0 5 339 : 233 97 : 58 20 : 10
5. Brandt 1 14 7 7 6 0 8 252 : 304 65 : 82 12 : 16
6. Schmiedag 2 14 8 6 5 0 9 196 : 298 49 : 85 10 : 18
7. Steuerbüro 2 13 6 7 4 1 8 217 : 292 58 : 82 9 : 17
8. Brandt 2 15 8 7 2 0 13 193 : 354 43 : 107 4 : 26
9. Brandt 3 14 6 8 0 1 13 110 : 352 22 : 111 1 : 27

 

 

Ergebnisse der 21. Westdeutschen Betriebssportmeisterschaft im Tischtennis am 11.09.2004 in Hagen

 

Aus der Sicht des BSV –Hagen – Ennepe -Ruhr e.V. war dieses Turnier ein großer sportlicher Erfolg.

 

In der Klasse Herren - B - Einzel  belegte Fahrudin Halilovic (BSG - Hawker) den 3.Platz. 

Bei den Senioren - B2 - Einzel holte sich Peter Oppitz (BSG- Hawker) ebenfalls den 3.Platz.            

Und da aller guten Dinge für den BSV –Hagen – Ennepe -Ruhr e.V.  drei sind, errang auch

Eva – Maria Albrandt (BSG-Steuerbüro) den 3.Platz in ihrer Klasse.

Aber nicht nur dritte Plätze waren unsere Ausbeute, sondern auch  der 1.Platz der Herren – C - Klasse im Doppel, in welcher Peter Krause (BSG - Hawker) zusammen mit dem Kollegen Rudolf aus Bielefeld erfolgreich war.

Wie der Sohn so legte auch der Vater Gerd Krause mit seinem langjährigen Doppelpartner Peter Oppitz (beide BSG - Hawker) eine super Leistung hin. Sie belegten in ihrer Klasse, der Senioren -B2 –Doppel, den 1.Platz .

Diese Klasse war so von den Hagenern Sportskollegen geprägt, dass die beiden Spieler Heinz Rehmus und Hans Klein (beide BSG- Schmiedag) noch eins drauf legten - sie holten sich den 3.Platz.   

 

Auch im Herren – B - Doppel sprang noch ein 3.Platz für den BSV –Hagen – Ennepe -Ruhr e.V. heraus. Die beiden Vereinsspieler Fahrudin Halilovic und Ferid Besirevic (beide BSG - Hawker) erkämpften sich den Titel.

 

Zum guten Schluss belegte der Sportskamerad Jörg Hasenpusch  (BSG- Schmiedag) mit einem Kollegen aus Solingen den 2.Platz in der Herren –D - Klasse im Doppel.

 

Von insgesamt elf teilnehmenden Verbänden belegte der BSV –Hagen – Ennepe -Ruhr e.V. den sehr guten 3.Platz

 

Leider waren auch bei diesem Turnier wieder einmal die Zuschauer Mangelware.

 

Als TT-Fachwart des BSV –Hagen – Ennepe -Ruhr e.V. möchte ich mich auf diesem Wege bei den aktiven Spielerinnen und Spielern recht herzlich für ihre Teilnahme und die Mithilfe beim Verkauf  bedanken.

Mein Dank gilt natürlich auch den nicht aktiven Helferinnen und Helfern ohne die eine solche Veranstaltung in diesem Rahmen gar nicht durchzuführen wäre.

 

 

Hallo  Tischtennis Creks

 

Das Jahr 2004 ist nun schon ein halbes Jahr alt und die Ergebnisse des  „Kennenlern - Pokal – Turniers“ zwischen den Betriebsportverbänden  Hagen- Ennepe Ruhr Ev. und dem BKV Iserlohn sind nun da.

Den 1.Platz belegte die BSG Stadtwerke 1 vor der BSG Stadtwerke 2 

den dritten Platz holte sich die BSG Theis.

Für uns war es ein erkenntnisreiches Turnier. Aber es wird z.Z. keinen Zusammenschluss der beiden Verbände zu einer Spielgemeinschaft geben.

Weiteren freundschaftlichen Begegnungen steht trotzdem nichts im Wege.

Leider finden nun schon zum 2mal keine Westfalen-Meisterschaften mehr statt. an denen wir immer sehr gerne teilgenommen haben.

Grund: Es fehlt der TT-Fachwart für diese Aufgabe.

 

Die Meisterschaftsspiele des BSV sind in vollen Gange.

Die aktuelle Tabelle stellt sich wie folgt dar:

 

Tabellenstand

 

Meisterschaft 2004

 

 

 

 

15.07.04

 

 

 

 

 

A - Klasse

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Begegnung

Heim

ausw.

gew.

unent.

verl.

Sätze

Spiele

Punkte

1.

Hawker 1

10

6

4

10

0

0

251

:

60

80

:

9

20

:

0

2.

Steuerbüro 1

11

6

5

8

1

2

258

:

151

75

:

38

17

:

5

3.

Schmiedag 1

10

7

3

8

0

2

252

:

141

75

:

32

16

:

4

4.

Hawker 2

8

2

6

6

1

1

196

:

110

56

:

27

13

:

3

5.

Brandt 1

11

5

6

5

0

6

220

:

235

56

:

62

10

:

12

6.

Steuerbüro 2

10

5

5

3

1

6

165

:

233

46

:

65

7

:

12

7.

Brandt 2

10

5

5

2

0

8

122

:

221

30

:

67

4

:

16

8.

Schmiedag 2

8

4

4

1

0

7

73

:

182

14

:

57

2

:

14

9.

Brandt 3

12

5

7

0

1

11

95

:

299

20

:

95

1

:

23

 

In diesem Jahr ist der Betriebsportverband Hagen- Ennepe Ruhr e.V. Ausrichter des 21.WBSV-Tischtennis-Wanderpokal-Turniers 2004.

Dieses findet am 11.09.04 in Hagen/Helfe in der Sporthalle der Gesamtschule Kabel, Am Bügel 4 statt.

Für Freunde dieser Sportart wird es sicherlich spannende Spiele zu sehen geben,

Zuschauer sind uns wie immer herzlich Willkommen.